Hospitationen und Praktika

Wir freuen uns über das Interesse, das wir aus heilpädagogischen Einrichtungen, Berufskollegs, Akademien, Instituten, Universitäten und Fachhochschulen. Unsere Veranstaltungen für und mit Menschen mit und ohne Assistenzbedarf finden an unterschiedlichen Orten statt. Während der Reflexionsrunde in der Projektarbeitinklusiven Projektarbeiten von TanzRäume Unterwegs sind Hospitationen und studienbegleitende Praktika möglich.

Wenn Sie in einem sozialen, therapeutischen oder künstlerischen Beruf tätig sind, können Sie im Rahmen einer Hospitation die Arbeitsweise der TanzRäume Unterwegs kennen lernen. Als Studierende sonder- oder sozialpädagogischer, heilerzieherischer sowie therapeutischer und rehabiliationswissenschaftlicher Studiengänge haben Sie die Möglichkeit eines studienbegleitenden Praktikums in dem Sie  berufspraktische Erfahrung in der inklusiven Kulturarbeit sammeln.

Bei Interesse setzen Sie sich bitte telefonisch mit uns unter 0231.184 50 227 in Verbindung oder schicken uns ein mail über unser Kontaktfomular.